zum Webshop
Kontakt

Wellness Broschüre 2016
SportEX mit Joy Kelly 2016

Homeparty mit Schmuckpräsentation

 

Wir bedanken uns mit einem Schmuck-Geschenk aus der aktuellen Kolletion im Wert von 10% des Umsatzes, der bei der Präsentation erzielt wird.

Näheres zum Thema, erfahren Sie per Mail oder fragen Sie einen unserer Berater/inen.

 

Energetix Magnetschmuck Wirkung

Im folgendem Video spricht Frau Dr. Verena Breitenbach über die Wirkung von Magnetschmuck und Assesoiers weitere Bespiele über die Wirkung und Erfahrungen  können Sie in Ihrem Buch nachlesen. Dieses Buch können Sie gerne unter folgender Email Adresse bestellen.

 

energetix@magnetschmuck.at

 

Sie erhalten das Buch zu einem Vorteilspreis von 10 Euro. plus 2 Euro Versandkosten.

 

Akupunkturpunkte für´s Herz

Meridianpunkte
Meridianpunkte
Meridianpunkte

Energetix Magnete , ENERGETIX Armbänder, die Sie am Körper tragen können folgende bewirken. wie es im Buch beschrieben ist.

 

Wo und wie wende ich mein ENERGETIX Herz an :

 

1. Schmerzpunkte, Verhärtungen, verspannte Muskeln lokalisieren oder auf die Akupunkturpunkt behandeln siehe Grafik

 

2. Haut reinigen bzw. entfetten und trocknen lassen

 

3. ENGERGETIX Magneten mit einem Pflaster aufkleben (z.B. Gazifix oder Fixomull)

 

4. Magnete auf verspannte Muskeln oder Schmerzpunkte kleben.

 

5. Pflaster mit Magneten jeden Tag wechseln Verfärbungen evtl.  abwaschen und den  Magneten reinigen. (z.B. Zitronensaft)

 

6. Wenn nötig die Behandlungen wiederholen

Infos zum ENERGETIX Wasserstab oder Flüssigkeitsstab

Magnetisiertes Wasser/Körperwasser:


"ultraschwaches Signal im nT-Bereich einige Minuten -> spektroskopisch nachweisbar..
'innerer' Magnetismus durch Wechselstromfelder verändert/aufgehoben:
durch geeignete Permanentmagneten wieder in die natürliche Ordnung..

Wenn Wasser einem künstlichen Magnetfeld ausgesetzt wird, verändert sich messbar dessen elektrische Leitfähigkeit. Ebenso verbessert sich die Viskosität (Fließfähigkeit) von Wasser unter Einwirkung eines Magnetfeldes.

"Dr. Stark: 3-5min Magnet -> Oberflächenspannung 18% verringert (~60dyn)..
abgelagerte Kalkrückstände in feinkristallines Material verwandelt.. weggespült.." S.21
Ulmer

Zitate aus G. A. Ulmer: "Gesundes Wasser durch Magnetkraft"

Allgemeines:
"Wasser für Temperaturregelung des Körpers.." S.7
"Wassergehalt des Blutes 92%.." S.5
"Blut enthält Eisen..
Magnetfelder können chemische Struktur beeinflussen.." S.22

Wassermangel, Stress, Übersäuerung, Verdauungsprobleme, Magenbeschwerden:
"alle Abläufe im Körper durch Wasser überwacht/möglich gemacht.. es ist der chron. Wassermangel, der viele Krankheiten verursacht.." S.13
"bei Wassermangel weniger Energie erzeugt -> Funktionen des Gehirns beeinträchtigt.." S.10
"Stress -> Mobilisierung Körperreserven -> Wasserreserven weitgehend verbraucht.. =Dehydrierung -> Stress.." S.11
"Tee, Kaffee, Cola entziehen durch harntreibende Stoffe dem Körper Wasser.. säuern Organismus..
falls nicht genügend reines Wasser vorh. muß Körper Wasser aus Tee, Kaffee.. herausfiltern
-> erneuter Energie- und Wasseraufwand.." S.12
"starke Übersäuerung durch Stress.." S.12
"Alkohol dehydriert.." S.11
"Bauchspeicheldrüse produziert Bikarbonatlösung.. Darm alkalisch machen.. nicht genügend Wasser -> Verdauungsprobleme, Magenbeschwerden, Magenschmerzen.." S.11

Heilung:
"Wasser ist ein natürliches Heilmittel.. und die günstigste Medizin für einen dehydrierten Körper.." S.13
"in einem Glas Wasser liegt mehr Zauberkraft, als in jedem Medikament.." S.13
"je hochfrequenter die Schwingung, desto stärker der
Heilimpuls.." S.17
"
Magnet: abgelagerte Kalkrückstände in feinkristallines Material.. weggespült.." S.22
"durch Magnetfelder ist es möglich nützliche Frequenzen auf das Körperwasser aufzuschwingen.." S.25
"magnet. Wasser reinigt Körper.. verbessert Verdauung.. wirkt entspannend/beruhigend auf Nervensystem.." S.26
"hilft teilverstopfte Blutgefäße zu reinigen, normalisiert Blutkreislauf, wirkt bei Entzündungen.." S.26
"Verbesserung Sehkraft: Augen täglich mit magnet. Wasser spülen.." S.26
"magnetisierte medizinische Öle.. bei Haarausfall und Hautproblemen.." S.28
"magnetisiertes Olivenöl/Johanniskrautöl bei Rheuma.." S.28
"nach Einwirkung des Magnetfelds steigt Zellstoffwechsel meßbar an.. hoher/niedr. Blutdruck gebessert.. Erhöhung Sauerstoffzufuhr nachgewiesen.." S.30
"magnet. Wasser harntreibend, ausscheidend, entsäuernd, nierensteinlösend, cholesterin- und blutdrucksenkend, verdauungsfördernd, stoffwechselanregend.. bei Zellulitis, Übergewicht.." S.31

 

 

 

Infos zur Geldrollenbildung

Darstellung der Geldrollenblildung

 

Reduzierte Ladung bzw. Zellspannung der roten Blutkörperchen

 

Erythrozyten (die roten Blutkörperchen) müssen eine bestimmte elektrische Ladung besitzen, damit sie nicht verklumpen, sonder sich vereinzeln können. Das Verklumpungs-Symptom nennt man 'Geldrollenbildung' und es ist im Dunkelfeldmikroskop sehr gut erkenn- bzw. kontrollierbar. Normale Labor-Blutanalysen lassen diesen schwerwiegenden Defekt nicht erkennen!

'Geldrollenbildung' der Erythrozyten ist mit der Dunkelfeldmikroskopie sehr gut diagnostizierbar. Therapeuten hierzu findet man unter Adressen - Therapeuten - Dunkelfeld-Diagnose.

 

Geldrollenbildung reduziert die Nährstoff- und Sauerstofftransportkapazität der Erythrozyten. Dies wirkt sich besonders in den Bereichen der kleinsten Blutgefäße, den Kapillaren, aus. Dies zeigt sich häufig zuerst durch Unterversorgungs- und Folgeprobleme an den Enden unserer Gliedmaßen (kalte Hände und Füße) und an Gelenkproblemen. Gelenkinnenräume können nur über die Kapillaren der Gelenkkapseln versorgt und entsorgt werden, deshalb sind Gelenkprobleme sehr oft ein VORWARNSIGNAL auf ein Unterversorgungsproblem. Nachfolgende Schädigungsstufen können dann u.a. auch Thrombosen, Herzinfarkt und Schlaganfall sein!. Mehr siehe z.B. auch bei: Bedeutung ausreichender elektrischer Ladung des Blutes (j-lorber.de)

 

Der Geldrolleneffekt führt zu einem Stau der Erythroziten und blockiert Eiweiße in den Kapillaren. Das dies ein ernsthaftes Versorgungs-Problem für alle Organe werden kann, wird ersichtlich, wenn man erfährt, das nur vereinzelt auftretende und elastische Blutkörperchen in der Lage sind, sich durch seitliches Einrollen, durch die feinsten Blutgefäße (Kapillaren) in unserer Zellmatrix, Gelenkkapseln und Gefäß-Enden (z.B. in Händen und Füßen) hindurch zu bewegen.

 

D.h. sie müssen durch eine Öffnung wandern können, die nur ca. 1/3 ihres eigenen Durchmessers besitzt. "ERY's in Geldrollenformationen haben hier keine Chance mehr! Deshalb können chronisch kalte Hände und Füße ein sehr sicheres Körpersignal sein, dass auf das wahre Problem (URsache) immer wieder hinweist!

Mobilfunkgeräte und Geldrollenbildung

Wichtiger Hinweis - Important Information!

 

Personen, die Herzschrittmacher und andere elektronische Lebenshilfen nutzen, dürfen keine Magneten tragen. Ebenso empfehlen wir Schwangeren, vor dem Tragen von Magneten ihren Arzt zu konsultieren. ** People with pacemakers and other electronic devices should not wear magnets. We also advise pregnant women to consult their doctors before wearing magnets